Archiv des Autors: Ef_von_Iks

Namibia Tag 12

Heute geht es endlich dort hin, worauf ich mich schon die ganze Zeit freue: Zum Etosha National Park. Zuvor müssen wir aber noch etwas Weg zurück legen. Wir stehen etwas später als gewohnt auf und gehen nach dem Frühstück noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 11

Wie gewohnt brechen wir früh auf. Da wir aber am Abend wieder in die Damara Mopane Lodge zurückkehren, müssen wir nicht alles packen. Heute besuchen wir, nach Sossusvlei, das 2. Unesco Weltkulturerbe in Namibia – Twyfelfontein. Den meisten ist dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 10

Beim Aufstehen müssen wir feststellen, dass draußen wieder Nebel herrscht. Leider können wir die Aussicht unseres Frühstückrestaurants wieder nicht genießen. Von daher fällt es uns auch nicht so schwer, dass wir die Küste heute wieder verlassen. Etwas später als sonst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 9

Wie schon im letzten Bericht angekündigt, machen wir heute eine Bootstour. Zuerst stehen wir aber wieder früh auf und sitzen um 7 beim Frühstück. Unser Hotelrestaurant, in dem das Frühstück serviert wird, hat einen herrlichen Blick aufs Meer. Leider ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 8

Vor uns steht die längste Strecke. Heute fahren wir von der Hammerstein Lodge über Walvis Bay nach Swakopmund. Das sind insgesamt 400 km. 400 km hört sich zuerst nicht viel an, aber man muss bedenken, dass die 400 km fast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 7

Wie schon am Vortag angekündigt, geht es heute früh los. Der Wecker schellt um kurz nach 5 und um halb 6 sind wir beim Frühstück. Wir wollen heute nach Sossusvlei, in die berühmten Dünen. Um kurz vor 6 brechen wir, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 6

Wir verlassen Helmeringhausen gegen 8 Uhr und fahren auf der C14 Richtung Norden weiter. Heute sind wir auf dem Weg in die Hammerstein Lodge, die an der C14 liegt. Eigentlich wollen wir eine etwas andere Route fahren, jedoch verpassen wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 5

Heute verlassen wir vorerst wieder die Küste. Nachdem wir wieder um 7 Uhr gefrühstückt haben, brechen wir auf, um am „Lüderitz Safaris and Tours“ eine Zugangsgenehmigung nach Kolmanskop, einer verlassenen Diamantenstadt zu bekommen. Die Genehmigung kostet 65 NAD (5€) pro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 4

Heute steuern wir den westlichsten Punkt unserer Reise an – Lüderitz. Von Aus geht es hierfür 120 km Richtung Westen. Die unendlich geraden Straßen sind immer noch beeindruckend. Auch hier ändert sich die Vegetation merklich. Anfangs erinnert die Landschaft noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 3

Auch heute geht wieder früh los. Erneut stehen wir um halb 7 auf, um dann zu frühstücken. Gegen 8 Uhr verlassen wir die Kalahari Anib Lodge. Zuerst geht es Richtung Westen, wieder zurück auf die B1. Anschließend geht es weiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar