Schlagwort-Archive: Etosha Nationalpark

Namibia Tag 18

Heute geht es wieder langsam Richtung Windhoek zurück. Wir fahren aber nicht direkt dort hin sondern machen noch am Waterberg Plateau, an der Wabi Lodge Halt. Das Waterberg Plateau erinnert an den Tafelberg in Kapstadt. Wir fahren zunächst auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 17

Wir stehen etwas später als sonst an diesem Morgen auf. Um halb 7 sitzen wir am Frühstück. Hier gibt es ein sehr großes Frühstücksbuffet und auf Wunsch werden auch Rühr- oder Spiegeleier sowie Omlets zubereitet. Wir verlassen die Lodge um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 16

Heute verlassen wir zum Glück wieder das Halali Camp, allerdings gingen wir schon davon aus, dass es nicht so reibungslos funktionieren wird wie bei den anderen Hotels. Heute Morgen darf man aus irgendeinem Grund nicht draußen auf der Terasse frühstücken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 15

Die Nacht ist wieder früh um. Heute erkunden wir den östlichen Teil des Parkes. Das Halali Camp bietet uns hierfür wieder einen guten Startpunkt. Wir frühstücken draußen auf der Terasse, wobei das Gedeck eher notdürftig ist und die Hälfte fehlt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 14

Auch heute stehen wir vor 6 auf, damit wir um 6 beim Frühstück sind. Wir verlassen heute die Modjila Lodge. Diese Unterkunft ist sehr zu empfehlen, wenn man kein Problem damit hat, morgens 25 Minuten bis zum Parkeingang unterwegs zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Namibia Tag 12

Heute geht es endlich dort hin, worauf ich mich schon die ganze Zeit freue: Zum Etosha National Park. Zuvor müssen wir aber noch etwas Weg zurück legen. Wir stehen etwas später als gewohnt auf und gehen nach dem Frühstück noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Namibia 2013 | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar